nzz-geschichte-cover

Cover-Beispiel

Drogen

in der «NZZ Geschichte»

Erscheinungstag
Donnerstag, 29. September 2022
Anzeigenschluss
Dienstag, 30. August 2022
Druckmaterialschluss
Dienstag, 6. September 2022

Redaktionelles Konzept

Wer zu Beginn des 19. Jahrhunderts Drogen kaufen wollte, ging in die Apotheke. Drogen, das waren obskure Wässerchen, Pillen, Pülverchen und Tinkturen, die Heilung oder Schmerzstillung versprachen, Schönheit oder ein langes Leben, frischere Lebensgeister oder Ruhe vor dem inneren Dämon. Die Etiketten mussten nicht auf die Inhaltsstoffe verweisen, die Verschreibungspflicht waren noch nicht erfunden. Wer zu Beginn des 21. Jahrhunderts Drogen kaufen wollte, ging zu seinem Dealer und holte sich Heroin, Kokain, Crack, LSD, Cannabis, MDMA, Methamphetamin oder Magic Mushrooms. Innerhalb von zweihundert Jahren sind Drogen vom Arzneimittel zum Suchtmittel und damit zu einem gesellschaftlichen Problem geworden. Wir fragen in diesem Heft: Wie konnte das passieren? Wer hat das Drogenproblem erfunden und seine Bekämpfung propagiert? Und was bedeutet das für die Zukunft?

Themenänderungen vorbehalten

Preis 

Randbeschnitt
+ 3 mm Beschnitt

Gruppe 215

2/1 Seiten

12 000.–

350 × 240 mm

Gruppe 214

1/1 Seite

6 000.–

175 × 240 mm

Gruppe 213

1/2 Seite quer, Textanschluss

3 000.–

175 × 175 mm

Gruppe 255

1/2 Seite hoch, Textanschluss

3 000.–

83 × 240 mm

Gruppe 197

1/3 Seite quer, Textanschluss

2 000.–

175 × 80 mm

Gruppe 212

1/4 Seite quer, Textanschluss

1 500.–

175 × 60 mm

Gruppe 211

1/4 Seite hoch

1 500.–

86 × 120 mm

2. Umschlagseite¹

3. Umschlagseite¹

4. Umschlagseite

7 000.–

6 000.–

7 000.–

¹ Für 2. Umschlagseite (linksliegend) 5 mm Kleberand rechts, für 3. Umschlagseite (rechtsliegend) und 3. Seite 5 mm Kleberand links.

Alle Preise in CHF, brutto, exkl. 7,7% MwSt.

Kontakt

NZZone
Unser Sales-Team nimmt deine Anfrage gerne entgegen.

Michael Zweifel
Key Account Manager, Product Manager «NZZ Geschichte»

+41 44 258 13 80
michael.zweifel@nzz.ch

Michi_500x500

Newsletter-Anmeldung

Mit dem NZZone Newsletter informieren wir regelmässig über unsere Aktivitäten und Neuheiten.