Beispiel-Cover

Uhren

Sonderbeilage in der «Neuen Zürcher Zeitung»

Erscheinungstag
Freitag, 24. September 2021
Anzeigenschluss
Freitag, 10. September 2021
Druckmaterialschluss
Freitag, 17. Semptember 2021

Redaktionelles Konzept

Einblick in die Schweizer Uhrenindustrie mit den neusten Trends, aktuellsten Modellen und kreativsten Innovationen.

Trotz Corona-Krise und Umsatzeinbruch: Die Schweizer Uhrenindustrie lässt sich nicht unterkriegen und blickt zuversichtlich nach vorne. Nicht ohne Grund: Viele Marken spüren einen Nachholeffekt bei den Verkäufen. Mit Innovationen und Kreativität stemmt sich die Branche gegen den konjunkturellen Rückgang, aber auch gegen branchenfremde Konkurrenten. Sie setzt weiterhin auf Präzision und Qualität – und auf das Gütesiegel «Swiss made», welches weltweit begehrt ist.

In der ersten Sonderbeilage «Uhren» vom 24. September 2021 nimmt die Redaktion der «Neuen Zürcher Zeitung» die Schweizer Uhrenindustrie unter die Lupe. Wie haben die Hersteller die Pandemie bewältigt? An welchen kreativen Lösungen arbeitet die Branche, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen? Mit welchen Vorzügen überzeugen die hiesigen Manufakturen ihre weltweite Kundschaft? Mit fundierten Analysen, Expertengesprächen und Reportagen aus den Herzen der Branche gibt die NZZ einen umfassenden Einblick in einen für die Schweiz wichtigen und prägenden Industriezweig – und präsentiert die Menschen hinter den Marken und Ateliers.

Mögliche Themen:

  • Neuheiten Sommer/Herbst 2021 – Welche Modell überzeugen und warum.
  • Historische Krise, historische Chance – Weshalb die Covid-19-Krise die Schweizer Uhrenindustrie eher gestärkt als geschwächt hat.
  • Umbruch in der Messelandschaft – Wie und wo sich die Schweizer Zeitmesser künftig präsentieren.
  • Luxus- vs. Smart-Watch – Aus dem Entweder oder ist ein Sowohl-als-auch geworden – was bedeutet das für die Zukunft der Schweizer Uhrenindustrie?
  • Wertanlage am Handgelenk – Welche Modelle die grössten Preissteigerungen erzielt haben und welche das Potenzial zur Kult-Uhr haben.
  • Die personalisierte Uhr – Von der Serie zum Einzelstück – was es für Möglichkeiten gibt.
  • Sportliche Stahluhren auf der Erfolgswelle – Analyse eines Booms und Vergleich der wichtigsten Modelle.
  • Superluminova – der sympathische Monopolist aus dem Appenzell.

Themenänderungen vorbehalten

Preis sw/farbig

Satzspiegel

Gruppe 215

2/1 Seiten

39 100.–

612 × 440 mm

Gruppe 214

1/1 Seite

19 500.–

291 × 440 mm

Gruppe 213

1/2 Seite quer
1/2 Seite quer, Textanschluss

11  700.–
17 000.–

291 × 218 mm
291 × 218 mm

Gruppe 197

1/3 Seite quer, Textanschluss

12 100.–

291 × 144 mm

Gruppe 212

1/4 Seite quer
1/4 Seite quer, Textanschluss

6 100.–
10 200.–

291 × 108 mm
291 × 108 mm

Gruppe 211

1/4 Seite hoch

6 100.–

143 × 218 mm

8tel Seite

1/8 Seite quer

4 900.–

291 × 53 mm

Gruppe 206

Junior Page

18 700.–

172 × 236 mm

Gruppe 207

Junior Page Maxi

20 900.–

231 × 318 mm

Millimeterpreis
Anzeige
Textanschluss
Reklame

(farbig)
5.60
9.30
38.40

Alle Preise in CHF, brutto, exkl. 7,7% MwSt.

Kontakt

NZZone
Unser Sales-Team nimmt deine Anfrage gerne entgegen.

Andrew Schuster
International Sales Manager, Product Manager «Z»

+41 44 258 12 63
andrew.schuster@nzz.ch

Andrew_500x500

Newsletter-Anmeldung

Mit dem NZZone Newsletter informieren wir regelmässig über unsere Aktivitäten und Neuheiten.