Sponsored Content (Print)

Neue Zürcher Zeitung / NZZ am Sonntag / NZZ am Sonntag Magazin / Z / NZZ Folio / NZZ Residence

Transparente Deklaration als Werbung

Wir legen Wert darauf, Werbung in Artikelform durch transparente Kennzeichnung erkennbar zu machen. In Printumsetzungen steht in der Kopfzeile, dass es sich bei Sponsored Content um Werbung handelt. Die hierfür verbindlichen Richtlinien sind als QR-Code integriert. Auf solchen Textseiten deklarieren wir den Kunden sowohl in der Kopfzeile als auch in der Fussnote, dort zusätzlich farblich hinterlegt – Gleiches gilt für den QR-Code.

Unterschiede zu Publireportagen

Bei Sponsored Content handelt es sich um eine Werbeform im «Look & Feel» des Trägermediums als Artikel, der qualitativ hohen Anforderungen genügen muss und nicht von der Redaktion verfasst ist. Diese Storys werden für alle Brands der NZZ ausschliesslich durch NZZ Content Creation erstellt. Publireportagen – online Promoted Content genannt – dürfen hingegen nicht im Layout des jeweiligen Trägermediums gestaltet sein, auch Schriften und Spaltigkeit dürfen nicht kopiert werden. In der Regel werden solche Textanzeigen von den Kunden fertig produziert angeliefert.

Im Angebot für

Neue Zürcher Zeitung / NZZ am Sonntag / NZZ am Sonntag Magazin / Z / NZZ Folio / NZZ Residence

Newsletter-Anmeldung

Mit dem NZZone Newsletter informieren wir regelmässig über unsere Aktivitäten und Neuheiten.