NZZ-Steuern-sparen-Cover

Cover letzte Ausgabe

Steuern sparen

Verlagsbeilage in der «Neuen Zürcher Zeitung» – digital verlängert als Themendossier auf nzz.ch

Erscheinungstag
Freitag, 11. März 2022
Anzeigenschluss
Freitag, 25. Februar 2022
Druckmaterialschluss
Freitag, 4. März 2022

Journalistisches Konzept

In ihrer jährlichen NZZ-Verlagsbeilage «Steuern sparen» zeigt das Team von NZZ Content Creation sowohl Arbeitnehmern als auch Arbeitgebern auf, wie sie mehr aus ihrem hart verdienten Geld machen können beziehungsweise legal dem Fiskus weniger berappen müssen. Einerseits werden aktuelle News und Infos vermittelt, andererseits kommen relevante Expertinnen und Experten zu Wort.

Für die journalistischen Artikel werden nicht nur Fachleute befragt. Unternehmen dürfen selbst in die Tasten greifen oder über sich schreiben lassen. Verlagsbeilagen in der «Neuen Zürcher Zeitung» und dazugehörige Themendossiers auf «nzz.ch» werden nicht von der Redaktion realisiert, sondern von unserem Dienstleister für journalistisches Storytelling: NZZ Content Creation.

Mögliche Themen

  • Steuererklärung 2022: Was geht – und was nicht.
  • Online-Einreichung: Nicht alle Kantone gleich weit.
  • Verrechnungssteuer: Vor weiteren Veränderungen.
  • Stempelabgabengesetz: Darüber stimmen wir ab.
  • Geschäftsjahr 2021: Darauf müssen KMU achten.
  • Steuerfreie Umstrukturierungen: Das alles ist neu.
  • Vorsorge: Wie dank der dritten Säule profitieren.
  • Immobilien: So sparen Wohneigentümer Steuern.

Themenänderungen vorbehalten

Wir gewähren auf Fixformate in der Verlagsbeilage einen Sonderrabatt – die Preise liegen mindestens 25 Prozent unter den regulären Tarifen!

Klassisches Inserat

Preis sw/farbig

Satzspiegel

Gruppe 214

1/1 Seite

14 625.–

291 × 440 mm

Gruppe 213

1/2 Seite quer, Textanschluss

11 220.–

291 × 218 mm

Gruppe 197

1/3 Seite quer, Textanschluss

7 225.–

291 × 144 mm

Anzeigen: klassisches Inserat, von Kunde produziertes Druckmaterial; ohne digitale Verlängerung (weitere Formate auf Anfrage)

Digital verlängert

Preis sw/farbig

Textmenge

Gruppe 214

1/1 Seite

18 925.–

max. 6 000 Zeichen

Gruppe 213

1/2 Seite quer, Textanschluss

14 520.–

max. 3 000 Zeichen

Gastbeitrag: Inhalt angeliefert, redigiert und gelayoutet durch NZZ Content Creation; inkl. Korrektorat, exkl. Bildmaterial; Artikel erscheint auch im Themendossier auf «nzz.ch»

Digital verlängert

Preis sw/farbig

Textmenge

Gruppe 214

1/1 Seite

20 925.–

max. 6 000 Zeichen

Gruppe 213

1/2 Seite quer, Textanschluss

16 020.–

max. 3 000 Zeichen

«Editorial»: Inhalt recherchiert, erstellt im Auftrag von Kunde durch NZZ Content Creation; inkl. Korrektorat, exkl. Bildmaterial; Artikel erscheint auch im Themendossier auf «nzz.ch»

«Ihre Spezialisten für Steuerfragen»

Preis sw/farbig

Satzspiegel

8tel Seite

1 Feld

1 250.– *

202 × 28 mm

1 Doppelfeld

2 190.– *

202 × 58 mm

* Nebst der Verlagsbeilage kann die Buchung auch in der «Neuen Zürcher Zeitung» vom 24. Februar 2022 platziert werden; Bei der Buchung von zwei Erscheinungen auf 1 Feld gewähren wir einen Rabatt von 5%. Bei der Buchunng von zwei Erscheinungen auf 1 Doppelfeld gewähren wir einen Rabatt von 10%. Druckmaterialschluss bis spätestens 14. Februar 2022.

Artikel-Platzierung in Newsletter «NZZ Wirtschaft & Finanzen»:
Erscheint MO-SA und kann auf Wochenbasis gebucht werden (225 600+ Empfänger)

11 000.–

Artikel-Boost via NZZ Click und Social Media (3000+ Engagements)

5 000.–

Alle Preise in CHF, brutto, exkl. 7,7% MwSt.

Kontakt

NZZone
Unser Sales-Team nimmt deine Anfrage gerne entgegen.

Irene Giordanelli
Account Manager Telesales

+41 44 258 13 98
irene.giordanelli@nzz.ch

Irene_500x500

Newsletter-Anmeldung

Mit dem NZZone Newsletter informieren wir regelmässig über unsere Aktivitäten und Neuheiten.