Richtlinien für Promoted Content und Publireportagen

nzz-cover

Neue Zürcher Zeitung

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout der NZZ darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 5-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es darf keine redaktionelle oder sehr ähnliche Schrift verwendet werden:
    Textschrift = Times
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout der NZZ – ein Vetorecht vor.
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).
nzz-am-sonntag-cover

NZZ am Sonntag

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout der «NZZ am Sonntag» darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 5-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es darf keine redaktionelle oder sehr ähnliche Schrift verwendet werden:
    Textschrift = Zizou
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout der «NZZ am Sonntag» – ein Vetorecht vor.
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).
nzz-am-sonntag-magazin-cover

NZZ am Sonntag Magazin

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout des «NZZ am Sonntag Magazin» darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 2-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es darf keine redaktionelle oder sehr ähnliche Schrift verwendet werden:
    Titelschrift = Sharp Grotesk
    Textschrift = GT Super
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout des «NZZ am Sonntag Magazin» – ein Vetorecht vor.
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).
nzz-z-magazin-cover

Z

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout des «Z» darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 2- oder 4-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es darf keine redaktionelle oder sehr ähnliche Schrift verwendet werden:
    Titelschrift = Stanley
    Textschrift = Univers
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout des «Z» – ein Vetorecht vor.
  • Textanzeigen werden in der zweiten Hefthälfte platziert
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).
nzz-folio-cover

NZZ Folio

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout des «NZZ Folio» darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 2-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es dürfen keine redaktionellen oder sehr ähnlichen Schriften verwendet werden:
    Textschriften =Times und Salmanazar
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout des «NZZ Folio» – ein Vetorecht vor.
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).
nzz-residence-cover

NZZ Residence

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout des «NZZ Residence» darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 3-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es darf keine redaktionelle oder sehr ähnliche Schrift verwendet werden:
    Titelschrift = Garamond
    Textschrift = Europa
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout des «NZZ Residence» – ein Vetorecht vor.
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).
nzz-geschichte-cover

NZZ Geschichte

  • Sämtliche Textanzeigen sind (oben rechts oder oben links) klar mit «Anzeige», «Publireportage» oder «Promoted Content» zu kennzeichnen. Hierfür gilt Minimalschriftgrösse 9 Punkt (sichtbar und gut lesbar).
  • Das redaktionelle Layout des «NZZ Geschichte» darf nicht 1:1 kopiert werden. Der Text darf nicht 2-spaltig aufgebaut sein, die Gestaltung muss sich deutlich von einer redaktionellen Seite unterscheiden.
  • Es darf keine redaktionelle oder sehr ähnliche Schrift verwendet werden:
    Titelschrift = Stanley und Maison
    Textschrift = Aleksei
  • Die Redaktion behält sich – bei zu naher Gestaltung an das Layout des «NZZ Geschichte» – ein Vetorecht vor.
  • Die Layouterstellung kann auf Wunsch auch durch unseren hauseigenen Dienstleister NZZ Content Creation erfolgen
    (1/2 Seite CHF 750, 1/1 Seite CHF 1 000).

Newsletter-Anmeldung

Mit dem NZZone Newsletter informieren wir regelmässig über unsere Aktivitäten und Neuheiten.